© Angelsportverein Küssaberg u.U.e.V. 2018

Aktuelle Berichte

Forellenräuchern Gründonnerstag

March 28, 2018

Das über etliche Jahre durchgeführte traditionelle Gründonnerstags bzw. Karsamstagsräuchern des ASV-Küssaberg wurde nach einigen Jahren Pause wiederbelebt.

Um 8.00 Uhr ging es am heute morgen mit dem Aufbau und Anheizen der Räucheröfen in Kadelburg los.

Unterstützt wurde die Vorstandschaft von unserem Räucherurgestein Franz Stütz und unserem Räucherspezi Steven Langer, welcher in der Schweiz bei Embrach ein eigenes Räuchergeschäft mit Räucherspezialitäten führt.

Die Anfrage nach frisch geräucherten Forellen war enorm, so dass wir bereits nach kürzester Zeit ausverkauft waren.

Aqua Fisch 2018

March 10, 2018

Aqua Fisch 2018 - wir brauchen nichts - wir kaufen nichts - aber alle haben die Hände voll.

Um dieses Angeljahr erfolgreich zu meistern, benötigt es wieder einiges an Zubehör und hin und wieder auch etwas zur bestehenden Angelausrüstung, wie eine neue Angel, Rolle, etc. Am heutigen Sonntag waren wir mit unserer Jugendgruppe an der Aqua Fisch in Friedrichshafen um uns dementsprechend mit Angeln und Zubehör einzudecken. Begeistert wurde das umfangreiche Angebot durchstöbert und ein paar Schnäppchen ausfindig gemacht. Erschöpft und zufrieden wurden die erworbenen Angeln und das Zubehör auf dem Nachhauseweg begutachtet. Die Angelsaison kann beginnen!

Rhyputzete

February 16, 2018

Einsatz für eine saubere Umwelt

Bei ihrer Rheinputzete sammeln die Angelsportvereine aus Küssaberg, Hohentengen, Lauchringen und Tiengen 30 Säcke Müll.

Küssbaerg (tpr) Rund 30 Säcke Müll sammelten die Abordnungen der Angelsportvereine Küssaberg, Hohentengen, Lauchringen und Tiengen am Wochenende. Seit wie vielen Jahren sich die vier Angelsportvereine schon zur Rheinufer-Putzete treffen, wissen die Angelsportler nicht so genau. Auf jeden Fall schon weit über 20 Jahre. In den vergangenen Jahren war es immer etwas mehr Müll, der gedankenlos liegengelassen wurde, wissen die Angler zu berichten. Kleine Besonderheiten sind immer dabei. Diesmal war es zum Beispiel eine Baumatte oder Joggingschuhe, auch Einweg-Grills fanden die Angler. Franz Rogg, Küssabergs Wassermeister und ebenfalls Mitglied im Angelsportverein, nimmt den Müll abwechselnd mit dem Werkshof Hohentengen entgegen. Im Anschluss an die Sammelaktion von Ettikon bis Hohentengen endet die Putzede im gemütlichen Miteinander. Jedes Jahr richtet ein anderer Verein ein gemeinsames Mittagessen aus. 

(Auszug AlbBote Ausgabe 19.02.2018)

Hechtfischen Altenburg - Jugendgruppe

January 27, 2018

Bei angenehmem Sonnenschein und milden Wintertemperaturen sind wir mit der Jugendgruppe an den Rhein nach Altenburg. Nach einigen Hechtfängen von Mitgliedern in den letzten Wochen haben wir mit allerlei Kunstködern versucht, einen zu Überlisten und an die Angel zu bekommen. Leider hat es heute nicht geklappt, doch die Bewegung an der frischen Luft nach den regnerischen Wochen hat allen gut getan.  

Adventsmarkt Rheinheim

December 15, 2017

Der ASV-Küssaberg hat am diesjährigen Weihnachtsmarkt am Bädle in Rheinheim mit einem neu von Knut konzipierten und wetterfesten Verkaufs- und Besucherstand teilgenommen. Bei angenehmer Vorweihnachtsstimmung wurde vom ASV-Küssaberg Zanderknusperle mit Kartoffelsalat sowie leckeren Fischbrötchen angeboten. Bei kaltem aber trockenem Wetter gab es zum Aufwärmen selbstgemachten würzigen "Anglertee" mit Pfiff sowie einen fruchtigen Junganglerpunsch.

JHV - Jahreshauptversammlung 2017

December 08, 2017

Nach über 40 Jahren Ehrenamt in der Vorstandschaft ist Konrad Preiser nachdem er zuletzt des ASV-Küssaberg 7 Jahre die Geschicke des Vereins als 1. Vorsitzender geführt hatte zurückgetreten und steht dem Verein weiterhin mit Rat und Tat sowie als Weiherwart zur Verfügung. Altbürgermeister Paul Stoll würdigte das Wirken von Konrad Preiser der vergangenen Jahrzehnte mit Dank.

Nach langer Suche nach einem neuen 1 Vorsitzenden wurde Wunschkandidat Knut Hammelmann, welcher bereits als Jungangler im Verein war und dieses Jahr wieder eingetreten ist, einstimmig gewählt. Alle Ämter wurden neu besetzt, so dass der ASV-Küssaberg voller Vorfreude in die neue Saison starten kann.

Dazu die passenden Schlussworte von Konrad Preiser: Möge dem neuen 1. Vorsitzenden und seiner Mannschaft das Glück der Tüchtigen beschieden sein, zum Wohle unseres Vereins und der mit uns verbundenen Menschen, zum Wohle der Fische und ihrer Lebensräume und zum Wohle der Natur im, am und ums Wasser.  

Für langjährige Vereinstreue wurden geehrt: Michael Friedetzky (20 Jahre), Manfred Rüffert (30 Jahre) und Siegfried Merkt (40 Jahre).

Kochworkshop - Jugendgruppe

November 03, 2017

Die Freude über einen gefangenen Fisch ist insbesondere bei den Jugendlichen immer gross. Neben den beliebten Speisefischen wie Forelle, Barsch, Wels, etc. gibt es jedoch auch Fische die vor allem viele lästige Gräte aufweisen. Es ist ein wichtiges Anliegen der Jugendwarte, dass die gefangenen Fische auch alle verwertet werden. So konnten die Jugendlichen heute Ihre Fische von diesem Jahr zur Verwertung mitbringen. Diese wurden unter Anleitung von unserem Spitzenkoch Tobi gemeinsam filetiert und zu Fisch im Bierteig und Fischfrikadellen (nach Omas Rezept) verarbeitet und auch gleich zubereitet. Guten Appetit!  

Schlachtfest Trotte Kadelburg

October 14, 2017

Das Vereinsschlachtfest in der Trotte erfreut sich grosser Beliebtheit und so waren auch dieses Jahr wieder alle Plätze restlos belegt.  Nach einer kurzen Begrüssung durch Konrad Preiser wurde das Buffet aufgetischt und eröffnet. Neben Blut- Leber- und Bratwürsten gab es Rollschinken mit Kartoffelbrei und Sauerkraut. Abgerundet wurde der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen. Spät am Nachmittag verliessen die letzten Gäste gutgelaunt und pappsatt die Trotte. Herzlichen Dank an unsere Helfermannschaft um Michael Friedetzky und Manni Eckert für diesen gelungenen Nachmittag.

Jugendpokalfischen

October 07, 2017

10 Jugendliche des ASV-Küssaberg sowie 3 Jugendliche des KASV Tiengen waren heute darum bemüht, den begehrten Wanderpokal zu bekommen. In zwei Durchgängen hatte jeder ausreichend Zeit, Fische aus unserem Vereinsweiher zu angeln. Da die Beisslaune heute nicht wirklich vorhanden war, wurden Kunstköder in Durchgang 2 freigegeben, wodurch etwas Schwung in den Tag kam.  

Die schwerste Forelle und somit der Wanderpokal geht dieses Jahr an Manuel Schupp aus Lienheim (ASV-Küssaberg), welcher sich mit einer 726 Gramm schweren Forelle den Pokal sicherte. Für alle Teilnehmer gab es ein Set mit praktischem Angelzubehör.

Nach der Siegerehrung wurde noch gemeinsam gegrillt. Herzlichen Dank an alle Helfer für diesen gelungenen Nachmittag. 

Hochrhein Jugendzeltlager

July 20, 2017

Dieses Wochenende fand das alljährliche Jugendzeltlager wie gewohnt im "Schweizerlos" bei Lienheim statt. Anwesend waren an diesem Gemeinschaftsevent Jugendliche der Angelsportvereine Küssaberg, Tiengen, Lauchringen, Hohentengen, Waldshut und Konstanz.

Am Freitagabend um 17.00 Uhr ging es für die rund 40 Jugendlichen und 15 Betreuer los. Nach einer kurzen Einweisung gab es kein Halten mehr – alle wollten nur noch ans Wasser.

Leider hat uns Petrus dieses Mal nicht verschont und es zog gegen 23 Uhr ein Gewitter auf, woraufhin das Angeln für etwa eine Stunde unterbrochen wurde.

Am nächsten Morgen ging es bereits für die ersten wieder um 4.30 Uhr ans Wasser um Ihr Glück zu versuchen. Der heutige Samstag war ein sehr schöner und warmer Sommertag, mittags holten einige den fehlenden Schlaf der vergangenen Nacht unter einem schattigen Plätzchen nach, einige waren im Schwimmbad nebenan anzutreffen und ein paar wenige versuchten weiterhin ihr Anglerglück. Heute Abend musste das Angeln leider wieder aufgrund eines Gewitters unterbrochen werden.

Am Sonntagmorgen waren noch alle ziemlich verschlafen - um 5.00 Uhr waren nur eine Handvoll Jugendliche am Wasser anzutreffen. Geangelt wurde heute noch bis ca. 8.30 Uhr. Nach dem Frühstück wurde der Zeltplatz aufgeräumt und die Zelte abgebaut.

Gefangen wurden über das Wochenende einige Barben, Döbel und Welse. Den erfreulichsten Fang dieses Wochenendes gelang Paul Mattersteig mit einem kapitalen Wels mit 110 cm Länge und etwa 13 kg! Umso grösser war danach die Motivation unserer Jungangler.

Das diesjährige Hochrhein Jugendzeltlager war wieder ein voller Erfolg. Besonderen Dank an den ASV-Lauchringen für die Leitung dieses sehr gelungenen Events! Vielen Dank auch an unsere Küchenmannschaft für die leckere Rundumverpflegung zu allen Tages- und Nachtzeiten!

1 / 1

Please reload